Suzuki präsentiert einen neuen Tourer auf Basis der GSX-S1000! Die als "Grand Tourer" bezeichnete GSX-S1000 GT ersetzt die ehemalige GSX-S1000 F und platziert sich ganz klar im Sporttourer Segment.

Ausschließlich mit neuen Farben schickt Suzuki seine Mittelklasse-Enduros V-Strom 650 und V-Strom 650 XT ins neue Modelljahr.

Die Aprilia Tuareg 660 komplettiert die Palette um den spritzigen 660er-Reihentwin. MOTORRAD durfte sie exklusiv, kurz vor Serienproduktionsbeginn fahren – ein charakterstarkes Bike.

Die neuen Enduro Racing-Versionen von Betamotor sind ab Oktober im Handel erhältlich. Es gibt acht RR Racing-Versionen: 125, 200, 250 und 300 ccm mit Zweitaktmotoren; 350, 390, 430, 480 ccm Viertakt.

Die XTrainer von Beta haben sich in den letzten Jahren als einsteigerfreundliche Enduros bewiesen. Nun präsentieren die Italiener die überarbeiteten Modelle für 2022.

Bestelle Waren im Internet oder am Telefon, diese kannst du dann persönlich im Geschäft abholen. Für Anfragen und Bestellungen kannst du das Anfrage-Formular verwenden. Wir nehmen dann Kontakt mit dir auf. Unser breites Angebot an Neufahrzeugen & Gebrauchtfahrzeugen findet ihr bei mobile.de und unser Zubehörangebot findet ihr unten in den Katalogen.
>>> zum Klick&Kollekt Anfrage-Formular

Der italienische Motorradhersteller Aprilia schärft das Superbike RSV4 zum Modelljahr 2021 weiter nach. Optisch nimmt sie Anleihen bei der neue RS 660.

Die Suzuki V-Strom ist seit Jahren eine beliebte und gut funktionierende Reiseenduro im Mittelsegment. Deshalb geht Suzuki die Modellpflege für 2021 ruhig an und erneuert sie nur mit einem Euro5 Update und neuen Farben.

Viel hat sich logischerweise nicht bei Beta hinsichtlich der neuen Sportenduro-Modelle 2021 getan, wie es auch von allen anderen Herstellern in dieser schwierigen Zeit zu erwarten sein wird. Dennoch hat man einige Optimierungen und Verbesserungen durchführen können, so dass die italienischen Enduros noch eine Schippe im Vergleich zu den 2020er Modellen drauflegen konnten.

Erstmals vorgestellt wurde die F.B. Mondial Flat Track 125 auf der EICMA 2019 in Mailand. Jetzt kommt die lecker gemachte 125er im Motorsportlook in den Handel. Im September bringt der italienische Hersteller F.B Mondial die neue Flat Track 125 zu den Händlern.

Malagutis nächste Generation wird entwickelt, um die belebtesten Straßen zu erobern. Es ist eine dynamische Palette von Motorrädern mit kompromisslosem Stil. Unsere neuesten Bikes werden ab 2019 in allen Sparten zu finden sein.

Pünktlich zum Start der neuen Motorradsaison gibt Suzuki den Verkaufspreis für die Neuauflage der legendären Katana bekannt.

Der Preis für die Suzuki Katana steht fest! Das 2019er Modell kommt für 13.690,- € (UVP, zzgl. Überführungskosten) in den Handel. Zwischen Ende April und Anfang Mai wird die Katana bei Suzuki Vertragshändlern verfügbar sein.